Go(o)d Times
"Wenn er mich doch küsste!"
Am 7. Juli 2007 lud Go(o)d Times ein, sich auf das wohl ungewöhnlichste Gotteswort einzulassen.
Im Alten Testament finden wir das Hohelied der Liebe. Es ist einer der lyrischsten Texte der Heiligen Schrift, geht es doch um zwei Verliebte, die ihre Liebe mit Worten voller Zärtlichkeit und erotischem Verlangen beschreiben. Eine Araberin liebt einen Juden!
Eine alte Geschichte will neu entdeckt werden.
Die Texte lasen Cora Stolarczuk, Felix Schüle und Thomas Fritz.
An der Gitarre: Felix Schüle
zurück