Baugeschichte und Bilder der Turmkapelle finden Sie hier !
  Historische Ansichten der Pfarrkirche finden Sie hier !
   
1275 erste urkundliche Erwähnung der Pfarrei zu Mettingen
   
14. Jhd.

Alte Kirche (von dieser ist nur der Turm erhalten) Das Patronat lag beim Haus Fürstenberg

   
17. Jhd. Erhebliche Renovierungen nach dem 30-jährigen Krieg
   
13. Juni 1686 Nach längerer Vakanz wird die Pfarrei mit H.H. Pfarrer Franz Theodor Widerkehr besetzt.
   
1694 Einpfarrung von Endermettingen, Löhningen, Talhöfe und Rassbach
   
11. Mai 1731

Todestag von Pfr. Widerkehr. Durch sein Testament legt er den Grundstein für den Neubau der Kirche

   
1735 Errichtung der Kaplanei Rassbach
   
1737-1738 Neubau der Pfarrkirche
   
1738-1741 Fertigstellung der Seitenaltäre
   
1751 Fertigstellung des Hochaltares und der Kanzel
   
1879 1. Renovation der Kirche unter Pfr. Böhler
   
1927

2. Renovation der Kirche unter Pfr. Büche

   
1954-1963 Verschiedene Renovationsarbeiten (unter anderem auch die Turmaufstockung und Aussenputz)
   
1967 Orgelrenovation
   
1973 Freilegung der Fresken im alten Turm
   
1987 Verbindung der Pfarrstelle in Untermettingen mit dem Auftrag des Jugendpfarrers im Dekanat Wutachtal
   
1999-2000 Aussenrenovation und Neugestaltung des Kirchplatzes
   
seit 2000 Verbindung der Pfarrstelle in Untermettingen mit dem Auftrag des Jugendpfarrers im Dekanat Waldshut
   
2001-2006 Erstellung einer Konzeption zur Nutzung der Kirche und damit verbunden Planung der Innenrenovation
   
Herbst 2006-Frühjahr 2007 Innenrenovation der Pfarrkirche (Heizung, Fußboden, Elektroanlage, Theaterbeleuchtung, hinterer Raumabschluss mit Glaswindfang, Beichtzimmer, Wendeltreppe zur Empore und Stuhllager, lose Bestuhlung, Sanierung der Turmkapelle, Sakristei, Wandanstrich, Entwurmung und Reinigung der Altäre
nach oben